Der Campingbox Rechner: Berechne die Maße für deine DIY Campingbox

Berechne hier die Maße für deine eigene Campingbox. Mit den berechneten Werten kannst du das Material beim örtlichen Baufachhandel entsprechend schneiden lassen. Alternativ kannst du die Platten auch direkt bei uns bestellen. Dazu füllst du das Formular aus und sendest es an uns. Wir kontaktieren dich dann mit einem entsprechenden Angebot.



Unsere Peugeot Rifter DIY Campingbox: Die Teileliste

Auf mehrfachen Wunsch, hier die Maß, Teile und benötigte Werkzeuge für den Bau eurer eigenen Campingbox für Peugeot Rifter, Berlingo & Co.



Unsere Peugeot Rifter DIY Campingbox: Die Bauphase von der Platte zur fertigen Box

Mit unseren Plänen, Excel-Dateien und 3D-Skizze aus der Planungsphase ging es letztes Wochenende zum Schreiner unseres Vertrauens, um Camping- und Küchenbox für unseren Peugeot Rifter zu bauen.



Unsere DIY-Campingbox: Die Planungsphase

Seit langem wollen wir einen eigenen kleinen Mini-Camper. Und seit letztem Jahr haben wir mit unserem Peugeot Rifter Hochdachkombi auch das passende Grundfahrzeug. Heute nehmen wir euch mit auf die Reise durch die Planungsphase unseres Ausbaus.



Sipras Flip Campingbox

Campingbox vom Slowenischer Hersteller, die sich in viele aktuelle Hochdachkombi-Modelle einbringen lässt.



Schlafsystem Qubic Fred: Frame + Bed = Fred

Aus Österreich kommt FRED. Ein erweitertes Bettsystem für alle gängigen Mini-Vans, Vans und Kastenwagen ohne Sitze. Der Fahrzeugausbau besteht aus einem Bettrahmen und einer Matratze inkl. Lattenrost und kann mit Auszügen für Euroboxen oder Kühlbox nachgerüstet werden.



Van + Essen = Vanessa mobilcamping

Bereits seit 2003 stellt Vanessa mobilcamping seine Mobilcamping-Lösungen für Hochdachkombis und Vans her. Die flexiblen Module wie Heckküche, Schlafsystem und Innenraum-Module lassen sich je nach Fahrzeug beliebig kombinieren.



Hochdachkombi-Wohnmobil statt Campingbox: Flexcamper Flexloft

Dass man einen Hochdachkombi auch zur kompletten „1-Raum-Wohnung“ umbauen kann, beweist Stephan von Flexcamper mit seinem Ausbau „Flexloft“.



KAUA’I Camper: Schlafsystem HDK Duo

Das KAUA’I Camper Schlafsystem HDK Duo ist ein Steckbausatz, der sich schnell ohne große Mühe in den Hochdachkombi einsetzen lässt. Module für Bett, Küche, Kühlschrank und Wasserversorgung bis hin zur autarken Stromversorgung per Solaranlage stehen hierbei ab Werk zur Auswahl.



Vorzelt für Vans und Hochdachkombis: Vaude Drive Wing

Vaude bietet mit dem „Drive Wing“ ein stabiles, selbststehendes Vorzeit zum Andocken an den Hochdachkombi. Ideal für Schlechtwetter.



QUQUQ: in einer Minute zum Mini-Wohnmobil

Das patentierte Camping-Modul QUQUQ ist ideal für alle, die das freie und spontane Reisen lieben, aber kein Wohnmobil anschaffen möchten. Denn QUQUQ vereint Küche, Bett und Stauraum in einer einzigen Box. Einfach QUQUQ in den Kofferraum stellen und in 1 Minute ist der Minicamper startklar für die Reise.