Boxio „Toilet“ -Trenntoilette im Mini-Format

Die Boxio Toilet ist eine Trenntoilette im Format 40x30x28cm und baut auf einer praktischen Universalbox auf. Wir haben die brandneue Box im Frankreich-Urlaub für euch getestet.

Trenntoiletten sind eindeutig im Trend. Statt muffeligen Chemie-Toiletten samt blauer Chemie und entsprechendem Geruch, werden mit der Trenntoilette Urin und „Feststoff“ schon bei der „Entstehung“ getrennt. Geruch wird durch Einstreu unterbunden, die Entsorgung erfolgt zweigeteilt: Der Urin kommt ins nächste verfügbare WC oder einen Ausguss, der „Feststsoff“ alias Kot/Kacke wird samt Beutel in den nächsten Abfalleimer entsorgt oder im Bestfall sogar kompostiert.

Letztes Jahr war die praktische Trelino Trenntoilette als kleinste verfügbare Trenntoilette der Renner am Markt und monatelang ausverkauft und nur schwer zu bekommen.

Dieses Jahr versucht die „Boxio Toilet“ aus Rostock für nur einen Bruchteil des Preises den Markt aufzurollen. Die kleine Toilette, die in eine praktische Eurobox eingebaut ist, kostet regulär nur 179,90€ und ist aktuell mit Vorverkaufsrabatt für nur 149,90€ bestellbar.

Wir haben die kleine Box letzte Woche im Südfrankreich-Urlaub getestet und stellen euch die kleine Box in Bildern vor.

Warum eine Trenntoilette?

In einer Trenntoilette werden Urin und Feststoff schon beim Klogang separiert und anschließend voneinander getrennt aufbewahrt. Es gibt einen Behälter für Urin und einen für den Feststoff.

  1. Kein Wasser
    Die Trenntoilette benötigt kein wertvolles Trinkwasser zum Nachspülen, welches  entsorgen werden musst. Trenntoiletten sind Trockentoiletten.
  2. Keine Chemie
    Da Urin und Feststoff getrennt werden, entstehen keine unangenehmen Gerüche, die durch Chemie bekämpft werden müssen. Feststoffe werden z.B. umweltfreundlich durch Holzspäne abgedeckt.
  3. Einfache Entsorgung
    Ohne die Chemie kann die Trenntoilette praktisch überall entleert werden und es ist keine besondere Ver- und Entsorgungsstation für Chemieklos notwendig. Den Urin kann man in eine normale Toilette entsorgen oder damit den Garten düngen. Der Feststoff wird über den Hausmüll entsorgt oder kompostiert. 

Die Boxio Toilet Trenntoilette

Die Boxio Trentoilette ist eine Universalbox, wie sie von vielen Campern zum Verstauen von Bekleidung, Essen und Campingzubehör genutzt wird. Im Format 40x30x28cm ist sie kompatibel mit allen anderen Universalboxen und auch mit diesen für das Verstauen kombinierbar.

Nach der Lieferung müssen noch vier Schrauben ohne besonderes Werkzeug eingeschraubt werden und der Fäkalieneimer mit einer Tüte ausgekleidet werden. Dann wird der Trenneinsatz eingesetzt und schon ist die Box einsatzbereit. Der Deckel wird bei Bedarf einfach mit einer Schnur am Unterteil befestigt. Nur auf den richtigen Sitz sollte man hier vor dem Befestigen achten, denn Ober- und Unterseite unterscheiden sich.

Die Trennfunktion: Urin ins Kröpfchen, Kacke ins Töpfchen

Wir haben letztes Jahr ja schon die Trelino getestet und auch eine eigene Trenntoilette gebaut. Somit kennen wir die Trennfunktion schon: Beim Urinieren fließt der Urin vorne durch ein Loch sauber in den Kanister. Der 5-Liter Kanister reicht für 8-10 „Sitzungen“. Feststoffe fallen in den „Kackeeimer“ und werden mit Einstreu wie z.B. dem Boxio Hanfstreu bedeckt. Es funktioniert aber auch Katzenstreu oder Einstreu für Hamster- und Hasenkäfige. Die Trennung erfolgt zuverlässig.

Für einen etwas bequemeren Sitz gibt es von Boxio die „Toilet Up“, eine kleine Universalbox mit 12cm Höhe, die einerseits den Sitz erhöht und andererseits Stauraum für Einstreu und Zubehör bietet. Sie wird mit einem Beutel Hanf-Einstreu und einer praktischen, luftdichten Dosierdose geliefert.

Vergleich Boxio Toilet, Trelino S und Trenntoilette Marke Eigenbau

Doch wie schlägt sich die Boxio Toilet jetzt mit ihrem teureren Konkorrenz-Modell?

Gar nicht so schlecht: Während der Trelino-Trenneinsatz eine etwas deutlicheren Absatz bei der Trennung zwischen Urin und Feststoff bietet, konnten wir bei der Benutzung hier keinen großen Unterschied feststellen.

Im Gegensatz zur 7 kg schweren Trelino wiegt die Boxio Toilet nur 3,9 kg.

Durch das praktische Eurobox-Format ist die Trenntoilette mit anderen Euroboxen kombinier- und stapelbar. Das ist vor allem bei wenig Platz wie im Mini-Camper oder im VW-Bus praktisch. Somit rutscht auch nichts durch die Gegend, sondern die Kisten sichern sich gegeneinander.

Vom Aussehen ist die Boxio Trenntoilette eher unauffällig und praktisch, aber auch viel Plastik. Die Trelino ist ebenso aus Plastik, wirkt durch den Holzdeckel (und in der weißen Option auch die Farbe) aber sehr freundlich und warm. Beim Format unterbietet die Boxio Toilet sogar das eh schon kompakte Format der Trelino S: Die Boxio etwas weniger breit (30 statt 34,5cm) und minimal weniger hoch (28 statt 28,5cm).

Die Deckel-Befestigung wirkt bei der Boxio Toilet mit einer einfache Plastikschnur etwas einfach und „billig“. Bei der Trelino spart man sich die Befestigung gleich, hier wird einfach der Deckel für die Erledigung seines Geschäfts abgenommen und danach wieder aufgesetzt.

Preislich gewinnt die Boxio Trenntoilette für aktuell 149,90€ klar gegen die Trelino S für 419€. Selbst unsere selbstgebaute Trenntoilette kommt teurer als die Boxio, da hier für Trenneinsatz und Kanister ebenfalls fast 150€ eingerechnet werden müssen.

Fazit: Boxio Toilet Trenntoilette

Mit einem Preis von 149,90€ erreichen die Trenntoiletten nun endlich preislich auch das Niveau teurer Chemietoiletten – ohne deren Chemie-Kosten und -Probleme bei der der Entsorgung natürlich. Die Boxio Toilet im Eurobox-Format ist unauffällig und praktisch überall zu verstauen. Die Trennfunktion funktioniert zuverlässig.

Wer lieber etwas höher sitzt, erhöht mit dem Boxio Toilet Up die Sitzhöhe um bequeme 12 cm und erhält somit etwas Stauraum für die Einstreu und Zubehör.

Die Box hat aktuell eine Lieferzeit von 4-5 Wochen, wer jetzt bestellt, erhält seine Box also noch pünktlich zu den Pfingstferien (Stand: 25.04.2022).

Infos

Anwendungsbereich

Die Boxio Toilet eignet sich für…

  • Camper als tragbare Camping-Toilette (statt PortaPotti)
  • Vans / Busse als kompakte Mini Toilette

Daten

Material:

  • recycelter Kunststoff

Maße:

  • Maße: (B/ T/ H) 400 x 300 x 280 mm (mit Deckel)
  • Inhalt Urinkanister: 5 l – reicht für ca. 10 Toilettengänge
  • Inhalt Feststoffbehälter: 5 l

Gewicht:

  • Gewicht: ca. 3.9 kg

Lieferumfang

  • BOXIO 40 x 30 x 28 cm mit Deckel
  • Trenneinsatz
  • Feststoff-Auffangbehälter 5 L mit Deckel
  • BOXIO KANISTER Urin-Behälter 5 L
  • 2 Schraubdeckel (1x wasserdicht, 1x mit Membran)

Hinweis: Die Boxio Toilet wurde uns von Boxio kostenlos zum Test zur Verfügung gestellt. Wir haben letztes Jahr auch selber eine Trenntoilette mit einem Set selber gebaut. Mehr hier im Beitrag.

Das könnte dir auch gefallen:

  • Trelino Camping-Trenntoilette für Bus & Mini-Camper
    Um mit dem Minicamper oder Bus autark unterwegs zu sein, darf das Klo nicht fehlen. Chemieklos erfordern die Entsorgung an speziellen Stellen. Trenntoiletten wie die Trelino von meinetrenntoilette.de sind praktisch, klein im Packmaß und können praktisch überall entsorgt werden. Wir stellen euch die kleine Trenntoilette vor… …
  • Die DIY-Trenntoilette im MiniCamper
    Gerade mit dem MiniCamper ist Autarkie nicht ganz einfach zu erreichen. Neben Strom- und Wasserversorgung gehört auch die Toilette dazu. Eine Trenntoilette ist hierbei die ideale Lösung für unterwegs und auch die Alternative zum muffligen Chemie-Klo. Wir zeigen euch wie eine Trenntoilette funktioniert, welche Modelle es gibt und wie wir unsere…
  • Der Minicamper und die täglichen Bedürfnisse: Das Klo-Dilemma
    Ein Mini-Camper ist kein vollwertiges Wohnmobil und bietet zumeist auch nicht denn Platz und Komfort eines solchen. Im Hochdachkombi wirst du nur in sehr langen Modellen den Platz für ein WC finden. Wir stellen dir die verschiedenen Möglichkeiten vor. Nach abnehmendem Komfort sortiert 😉 …
  • 4 Wege, um deinen Hochdachkombi in ein Mini-Wohnmobil zu verwandeln
    Ein Hochdachkombi ist das ideale Fahrzeug, um darin zu nächtigen. Beim Ausbau geht’s wie bei allen Wohnmobil-Typen von Minimalistisch bis zu Luxuriös. Wir zeigen euch vier Möglichkeiten, wie man seinen Caddy, Berlingo oder Rifter zum Übernachten nutzen kann. …
  • Autark unterwegs mit dem Mini-Camper
    Autark sein, heißt ohne Abhängigkeiten unterwegs sein. Von keiner Wasser- oder Stromleitung, von keinem WC abhängig sein. Gerade im Hochdachkombi-Camper mit seinen beengten Verhältnissen ist das nicht ganz einfach. Aber gerade wenn man viel auf Wohnmobilstellplätzen unterwegs sein will, ist ein gewisser Grad an Autarkie Voraussetzung, denn die meisten reinen Stellplätze…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.