DIY: Flexcamper Küchenbox

Flexcamper Küchenbox: Kaufen oder selber bauen. Bild: Flexcamper.de

Eine kleine, kompakte Campingküche zum Mitnehmen im Hochdachkombi bietet Flexcamper mit seiner „Küchenbox“ für 318€ inkl. Kocher, Kartusche und Schublade.

Mit etwas handwerklichem Geschick lässt sich die Küchenbox auch mit den freundlicherweise von Flexcamper zur Verfügung gestellten Bauanleitung (Download unten auf der Seite) selber bauen: „Die Box kann an einem Wochenende gebaut werden. Den Zuschnitt läßt Du bereits im Baumarkt erledigen. Zuhause reichen dann ein Akkuschrauber und wenige Handwerkzeuge. Die Materialkosten liegen bei ca. 60,- €. Wenn Du Pappel-Sperrholz für den Bau verwendest, wiegt die leere Kiste nur ca. 8 kg.“ sagt Stephan, der Eigentümer von der kleinen „Hochdachkombi-Wohnmobil-Manufaktur“ Flexcamper.

Einen passenden Gas-Kartuschen-Kocher gibt’s z.B. hier auf Amazon.de (Affiliate Link).

Bild: Flexcamper Küchenbox: Kaufen oder selber bauen. Quelle: Flexcamper.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.