Kategorien
Altmühltal Bayern Campingplatz Deutschland Kanu fahren mit sanitären Anlagen/WC MTB Wandern Wohnmobilstellplätze Zeltplatz

Zelt- & Wohnmobilstellplatz Hammermühle im Altmühltal

Ein Wohnmobilstellplatz als perfekter Ausgangspunkt zum Kanu fahren, Klettern, Wandern inmitten der Natur findet man mit dem Zelt- & Wohnmobilstellplatz Hammermühle zwischen Dollnstein und Solnhofen in Mitten des Altmühltals.

Der frühere, einfache Bootsrastplatz Hammermühle hat sich mittlerweile in einen kompletten Campingplatz gemausert – mit sauberen sanitären Anlagen (Dusche kostenpflichtig), Gaststätte und Biergarten, neuen Schäferwagen und 21 Wohnmobilstellplätzen.

Zur Kanu-Saison ist der Zelt- und Wohnmobilstellplatz sehr gut besucht. Bei unserem Besuch im Ende Mai/Anfang Juni war dieses Jahr trotz des nahenden Feiertags wenig los und auch ohne Voranmeldung Platz.

Der Stellplatz befindet sich an der Einfahrt links hinter den PKW-Parkplätzen. Nach der Anmeldung (im Gebäude der Gaststätte/neben den sanitären Einrichtungen) fährt man den zugewiesenen Stellplatz an. Der Stellplatz ist durchgehend fein geschottert. Die Plätze sind auch für größere Wohnmobile bis hin zum Busformat tauglich.

Aktivitäten:

Kanu fahren auf der Altmühl (Platz liegt direkt an der Bootsrutsche Hammermühle, eigener Bootsverleih), Wandern auf dem Atmühlpanoramaweg, Rad fahren auf dem Altmühl-Radweg, Klettern in der Umgebung, Klettersteig „Oberlandsteig“ in Konstein/Aicha (13km entfernt). Museum (Ausstellung Archeopterix) in Solnhofen und Eichstätt.

Orte in der Nähe:

Solnhofen, Dollnstein, Eichstätt, Pappenheim, Treuchtlingen

Kosten:

Gebührenpflichtig. Stellplatz Wohnmobil inkl. Personen 10€/Tag. Kinder und Hunde zusätzl. 3,50€ je Tag.

Anzahl der Wohnmobilstellplätze:

21

Kontakt:

Zeltplatz Hammermühle
Hammermühle 5
D-91804 Altendorf
Tel. +49 (0) 9145 8364515
buchung@zeltplatz-hammermuehle.de

Weitere Infos:

http://www.zeltplatz-hammermuehle.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.